Girokonto trotz Schufa  

Bei einer negativen SCHUFA lehnen die meisten Banken den Antrag auf eine Kontoeröffnung ab, da man einer höheren Risikostufe zugeordnet wird. Es kann unterschiedliche Gründe dazu geben, dass jemand eine schlechte Schufa-Auskunft hat. Eines steht jedoch fest: ohne ein Girokonto kann im Regelfall kein Lohn/ Gehalt, Sozialleistungen oder sonstiges an Einkünften eingenommen werden. Auch Überweisungen um z.B. Miete oder Strom zu bezahlen funktionieren nicht ohne ein Girokonto.

Konto ohne Schufaauskunft eröffnen

Kontoantrag angenommen: Schufafreie Konten

Die Ablehnungen der meisten Banken, lassen viele Menschen mit negativer Schufa verzweifeln. Aber nur weil die meisten Banken die Kontoeröffnung Ablehnen, bedeutet das nicht, das alle Banken so handeln würden.
Im Folgenden erfahren Sie, wie trotz negativer Schufa ein Girokonto bekommen können:

    3 Wege zum Girokonto trotz Schufa
  1. Konto ohne Schufa
    Vollwertige Girokonten ohne Schufaauskunft und trotz negativer Schufa. Auch in besonders schwierigen Situationen.
  2. Banken mit hoher Annahmequote
    Diese Banken könnten der Weg zu einem kostenlosen Girokonto sein, obwohl Sie einen kleinen Schufaeintrag haben.
  3. Girokonto für jedermann
    Das sogenannte "Girokonto für jedermann" ist eine freiwillige Selbstverpflichtung der Banken in Deutschland und wurde 1996 vom Zentralen Kreditausschuss hervorgerufen. Dieses Girokonto kann i.d.R. nur direkt in der Bankfiliale beantragt werden und wird leider oft mit hinderlichen Einschränkungen (kein Onlinebanking, keine EC-Karte etc...) angeboten.

1. Konten ohne Schufa
Die folgenden Banken bieten Konten ohne Schufaauskunft. Auch bei besonders schlechter Schufa-Bonität und auch bei Insolvenz ist es möglich bei den folgenden Banken ein vollwertiges Konto mit Karte und Kontofunktionalitäten wie Überweisung etc. zu erhalten. Bei diesen Banken ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass trotz Schufa ein Konto eröffnet werden kann.

Wirecard Bank Konto trotz Schufa

Wirecard Bank

Bei der Wirecard Bank haben Sie ein Vollwertiges Girokonto. Trotz Schufa können Sie Gehälter, Rente, Sozialleistungen oder andere Einnahmen auf Ihr Konto überweisen lassen und per Onlinebanking z.B. Überweisungen für Miete, Strom etc... erledigen. Mit Ihren Bankkarten (Girocard & VISA-Karte) können Sie Bargeld an Automaten abheben und Einkäufe bezahlen.

Zur Wirecard Bank
    • Für Jedermann erhältlich
      Auch bei negativer Bonität, ohne Schufaprüfung und ohne Meldung an die Schufa wird Ihnen bei der Wirecard Bank ein Vollwertiges Girokonto eröffnet.
    • Höchste Sicherheitsstandards
      Einfaches und sicheres browserbasiertes Online-Banking durch fortschrittliche Technologien.
    • Volle Kostenkontrolle
      Kontoführung auf Guthabenbasis und Risikominimierung bei Online-Geschäften, da Kein Minus-Kontostand möglich ist.
    • Onlinebanking
      Per Onlinebanking erledigen Sie anhand einfach bedienbarer Anwendungen Ihre Bankgeschäfte, wie z.B.: Einzelüberweisungen, Terminüberweisungen, Daueraufträge, Kartenaufladungen, Überweisungsvorlagen, Umsatz- und Saldenabfragen für Konto und Karten (Kontostand) sowie weiteres...
    • P-Konto möglich
      Wenn Sie wünschen, kann das Schufafreie Girokonto der Wirecard Bank auf ein Pfändungsschutzkonto umgewandelt werden.
    • Das Schufafreie Girokonto der wirecard Bank ist Kostenpflichtig. Doch in Anbetracht dessen, das andere Banken kein Konto gewähren und das sogenannte "Girokonto für jedermann" i.d.R. mit erheblichen Einschränkungen verbunden ist (siehe weiter unten), bietet die wirecard Bank oft die einzige Möglichkeit ein normales Girokonto zu bekommen.
    • Eröffnungs- und Monatsgebühren
    • Einrichtungsgebühr: 39,- Euro Einmalig
    • Kontoführung: 6,95 Euro pro Monat
PayCenter Konto trotz Schufa mit Global Mastercard

Global MasterCard mit Kontofunktion

Die Global Mastercard mit der Kontofunktion ist eine gute Alternative. Auch bei besonders schlechter Schufa & Bonität sowie dann, wenn bereits gepfändet wurde, ist es möglich hier ein Konto zu bekommen.
Global Master Card Premiumkonto von PayCenter wird auf Guthabenbasis geführt und bietet vollwertige Kontofunktionalität. Der Kunde erhält eine eigene Kontonummer.

Zu Pay Center
    • Schufafrei
      Das Konto ist auf Guthabenbasis, daher ist keine Meldung oder Anfrage an die Schufa notwendig. Auch im Falle einer Pfändung nicht.
    • Pfändungssicher
      Mit dem Pfändungsschutzkonto (P-Konto) steht Ihnen im Falle einer Pfändung ein monatlicher Pfändungsfreibetrag zur Verfügung. Der Pfändungsschutz kann bei Bedarf durch den Anbieter eingerichtet werden.
    • Auf Guthabenbasis
      Abbuchungen sind nur möglich, wenn das Guthaben auf dem Konto ausreichend ist. Überziehung ist nicht möglich und das Verschuldungsrisiko sinkt. Die Karte und das dazugehörige Konto ist bis maximal 10.000 Euro aufladbar.
    • Für jedermann
      Das Konto ist für jedermann. Egal ob Berufstätig, Arbeitslos oder Selbständig.
    • keine Mindestvertragslaufzeit
      Die Prepaid MasterCard kann über den passwortgeschützten Onlinebereich jederzeit gekündigt werden.
    • Eigene deutsche Kontonummer
      Eine deutsche Bankverbindung mit eigener Kontonummer zum Empfang von Überweisungen. Auch Überweisungen an jede beliebige Bankverbindung ist möglich. Wie ein vollwertiges Girokonto.
    • Günstige Konditionen
      • Jahresendgeld: 68 Euro
      • Bargeldbezug am Automaten 5 Euro
Fidr Bank Konto

Fidor Bank Girokonto ohne Schufa

Die Fidor Bank hat keine Schufaklausel in den Verträgen. nach eigenen Angaben gibt es auch keine Anbindung an die Schufa und somit wird die Schufa nicht abgefragt und es wird auch nicht an die Schufa gemeldet.

Zum Fidor Girokonto
    • Ohne Schufaabfrage
      Ein Konto auch bei negativer Bonität. Es gibt keine Schufaprüfung.
    • Interessante Leistungen
      Die Fidor Bank ist eine Onlinebank und eine Community zugleich. Neben normalen Bankfunktionalitäten bietet die Bank noch viele weitere Leistungen im Rahmen der Community.
    • Kostenloses Konto
      Bedingslos Gebührenfrei. Das Girokonto der Fidor Bank ist kostenfrei
    • Kostenlose Karte
      Die Fidor smart Mastercard für 14,95 Euro Jahresgebühr. In Eurowährung kostenfrei Bargeld abheben (sofern Geldautomatenbetreiber keine Gebühren für Fremdkunden erheben).
    • Guthabenzinsen
      Sie erhalten einen Zins von p.a. für Ihr Kontoguthaben auf dem Fidor-Konto.
    • Das Fidor Girokonto smart ist nicht nur bei negativer Schufa ein sehr interessantes Konto. Es bietet neben den üblichen Bankdiensten wie Kontonummer und Karte viele weitere Funktionalitäten, die es bei üblichen Banken nicht gibt. Sie können sogar an Handynummern und Email Adressen Geld versenden. Geld von anderen Leihen und Verleihen. Und das Guthaben wird sogar verzinst...
    • Auch für Selbständige
      Ein Fidor Bank Girokonto ohne Schufa kann auch von Selbständigen bzw. von Gewerbetreibenden eröffnet werden. Weitere Infos zu dem Geschäftskonto ohne Schufa finden Sie auf der Fidor Bank Internetseite.

2. Banken mit hoher Annahmequote
Kleinere Ungereimtheiten in der Schufa müssen nicht zwangsläufig zu einer Ablehnung führen.
Ein "kostenpflichtiges Schufafreies Konto (siehe oben)" oder ein mit Einschränkungen versehenes "Jedermannskonto (siehe unten)" könnte vermieden werden.
Wenn die Schufa einen nicht so tragischen negativen Eintrag hat, könnte es bei den beiden folgenden Banken klappen, ein günstiges "Girokonto trotz kleiner Schufa Einträge" zu bekommen.

norisbank Girokonto

norisbank Girokonto

Die norisbank bietet ein kostenloses Girokonto mit einer hohen Annahmequote. Es handelt sich aber nicht um ein "Girokonto ohne Schufa" und bei zu vielen Negativeinträgen ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Antrag auf Girokonto-Eröffnung abgelehnt wird.
Nach der Ablehnung bietet die norisbank jedoch häufig ein Girokonto auf Guthabenbasis. Das bedeutet eigentlich nur, dass dieses Konto nicht überzogen werden kann und kein Dispo angeboten wird. Und anstelle einer Kreditkarte erhält der Kunde i.d.R. eine normale Bankkundenkarte (Girocard).

Zum norisbank Girokonto
    • Girokonto für 0,- Euro
      Das norisbank Konto ist mit 0,- Euro Monatsgebühr. Es gibt für die kostenlose Kontoführung keine Bedingungen wie monatlicher Geldeingang etc...
    • Onlinebanking, Telefonbanking und Terminalnutzung
      Einfaches und sicheres Onlinebanking und Telefonbanking. Sie können zudem Ihre Bankgeschäfte an über 2.700 Banking-Terminals der Deutschen Bank erledigen.
    • Kostenlos Bargeld abheben: Deutschlandweit
      Mit der ec-/Maestro-Card (Bankkundenkarte bzw. Girocard) für 0,- Euro kostenlos Bargeld abheben an rund 9.000 Geldautomaten der Cash Group. Dazu gehören zum Beispiel die Geldautomaten der Commerzbank, Postbank, Deutsche Bank, HypoVereinsbank und weitere... Sogar an 1.300 Shell-Tankstellen gibt es Cash Group Automaten an denen kostenlos Geld abgehoben werden kann.
Commerzbank Girokonto

Commerzbank

Die Commerzbank ist eines der größten Geldhäuser in Deutschland und bietet sichere sowie gute Finanzdienstleistungen an. Das Girokonto der Commerzbank hat eine gute Annahmequote.
Trotz kleineren Einträgen in der Schufa besteht die Chance, dass die Bank ein Konto auf Guthabenbasis anbietet.

Zum Commerzbank Girokonto
    • Kostenlose Kontoführung
      Bei Privater nutzung und ab € 1.200 Euro monatlichem Geldeingang ist das Girokonto der Commerzbank Kostenlos. Sonst beträgt die Grundgebühr 9,90 Euro pro Monat.
    • Kostenlose Kontoführung
      Bei Privater nutzung und ab € 1.200 Euro monatlichem Geldeingang ist das Girokonto der Commerzbank Kostenlos. Sonst beträgt die Grundgebühr 9,90 Euro pro Monat.
    • Onlinebanking und Filialnutzung
      Es stehen gute Onlinebanking Dienste zur Verfügung. Aber auch in einer der vielen Commerzbank Filialen können Sie Bankdienstleistungen in Anspruch nehmen.
    • ! Kleiner Tipp !
      Der Verzicht auf Kreditkarte und Dispo könnte die Eröffnungschancen eines Girokontos erhöhen.
      Eine normale Bankkarte (Maestro) ist im Normalfall dabei. Diese ermöglicht Bargeldloses Bezahlen sowie Geldabheben am Geldautomaten.

3. Girokonto für Jedermann
1996 definierte die Deutsche Kreditwirtschaft das sogenannte "Girokonto für Jedermann". Es handelt sich dabei um eine Selbstverpflichtung der Banken, dass jedermann ein Girokonto auf Guthaben Basis bekommen kann.
Die Banken sind leider nicht dazu verpflichtet ein Jedermannskonto zu Eröffnen und dürfen auch ein bereits Eröffnetes Jedermannskonto Kündigen. Dazu kann die Bank mehrere Gründe nennen. Beispielsweise dann wenn der Antragsteller in der Vergangenheit ein Konto bei der jeweiligen Bank hatte und es zu Vertragsverletzungen kam. Aber auch weitere Gründe wie Unzumutbarkeit, Unwirtschaftlichkeit, Falschangaben, missbrauch, vollstreckende Gläubiger können als Grund zur Ablehnung genannt werden.
Häufig wird als Ablehnungsgrund aufgeführt, dass nicht sichergestellt ist, dass die Bank seine Kontoführungsgebühren erhält.

Ein weiteres und häufiges Problem beim "Girokonto für Jedermann" ist, dass dem Antragsteller keine EC-Karte oder Onlinebanking zur Verfügung gestellt wird. Zum Geldabheben oder um Überweisungen vorzunehmen, bleibt dem Kunden dann nur noch der Gang zu der Bankfiliale.

Das Jedermanns Konto wird von einigen Sparkassen angeboten.


Kontoeröffnung trotz Schufa

Es ist sehr unschön, einmal in die Situation zu geraten, wo die Schufa schlechte Auskunft liefert. Denn das Resultat ist, dass Kreditinstitute und Unternehmen keine Geschäftsbeziehungen mehr eingehen wollen, weil man einer höheren Risikostufe zugeordnet wird.
Es kann viele Ursachen haben, dass man eine Negative Schufaauskunft hat. Doch ob die Schufa nun schlecht ist oder nicht. Jeder der Lohn, Gehalt oder sonstige Zahlungen entgegennehmen möchte, braucht ein Bankkonto bzw. Girokonto.
Um hier eines vorweg zu nehmen, es wird mit höchster Wahrscheinlichkeit kein kostenloses Girokonto bei einer Bank zu finden sein.
Zwar gibt es viele Banken, welche ein kostenloses Girokonto Anbieten, diese holen sich jedoch in der Regel eine Schufa Auskunft und lehnen den Antrag dann ab. Es wird bei einigen dann nur ein Konto Angeboten ohne Bankkarte, ohne EC-Karte und ohne Onlinebanking. Was mit einigen Unannehmlichkeiten für den Bankkunden verbunden ist.


Die oben genannte Wirecard Bank vergibt Karten und Konten ohne wenn und aber und ohne vorherige Einholung einer Schufa Auskunft. Daher ist Sie ideal für jeden, der eine sehr Schlechte Schufa hat, oder sich zurzeit in einer Finanziell schwierigen Phase befindet. Das kann einfach vorkommen und muss nicht immer selbst verschuldet sein.
Sollte es bei Ihnen zwar einen oder zwei Einträge geben, es aber nicht so gravierend schlimm aussehen, dann beantragen Sie doch einfach ein Konto bei einer Bank, welche zwar eine Auskunft bei der Schufa einholt, aber dennoch eine hohe Rate an Akzeptanz aufweist. Die Wahrscheinlichkeit ein kostenloses Girokonto bei einer dieser Banken zu bekommen ist relativ hoch, wenn es nur Kleinigkeiten sind die in der Schufa stehen.

Media: