BN Bank Festgeld  

Eine norwegische Direktbank welche zur SpareBank 1-Gruppe gehört.
SpareBank 1 ist die größte Vereinigung von norwegischen Sparkassen. Kunden in Deutschland können über Weltsparen von dem BN Bank Festgeld dieser Sparkassengruppe profitieren und erhalten vergleichsweise hohe Zinsen auf das Eingelegte Geld.
Eine durch Einlagensicherungen hoch abgesicherte Geldanlage, welche mit den hohen Zinsen beste Positionen in unserem Festgeldvergleich belegt.

Festgelkonto einer norwegischen Bank

Das attraktive Festgeld-Angebot der norwegischen BN Bank mit Zinsen bis 0,60% p.a. und flexiblen Laufzeiten von 12 bis 12. Mit der Einlagensicherung ist es besonders interessant für Anleger die wert auf die sichere Geldanlage setzten, denn in Schweden sind die Anforderungen hoch.Erfahren Sie im folgenden mehr über das Festgeldkonto. Wer mit der BN Bank von Festgeldzinsen profitieren will kann das Konto einfach online eröffnen.

BN Bank
Zinstabelle nach Anlagebetrag & Anlagedauer.
Dauer (Monate) Geldanlage Zinsen Zinszahlungen Kontokosten Angebot für Neu-/Bestandskunden
12 10000 bis 240000 € 0,60 % 1 mal pro Jahr 0 € Bestandskunden

Durch Einlagen-Sicherungssysteme gesicherter Geldbetrag: 211000 Euro

Renditerechner
BN Bank Festgeld
Anlagesumme €

Jahreszins: 0,60%

Zinsertrag: 60,00 €

Weitere Banken im Vergleich


BN Bank Festgeld

Top Zins aus Norwegen & Transparente Zinssätze für ganze Laufzeit

Das Festgeldkonto aus Norwegen überzeugt mit attraktiven und transparenten Zinssätzen über die gesamte Laufzeit. Die Anlagedauer kann der Kunde frei von 12 bis 12 Monate wählen.

Zur BN Bank
    • Zinsen & Rendite
      Die BN Bank bietet Festgeldzinsen bis 0,60 % pro Jahr. Detailinfos zu den Zinssätzen der BN Bank sind von der Zinstabelle (oben) entnehmbar. Mit dem Renditerechner können Sie zudem die Rendite und den persönlchen Zinssatz je nach Laufzeit und Anlagesumme Berechnen.
    • Mindesteinlage
      Der Mindestbetrag für die Einlage im Festgeldkonto beträgt aktuell 10.000 Euro.
    • Einlagensicherung
      Einlagen sind durch den norwegischen Einlagensicherungsfonds gesichert, für den der norwegische Staat haftet. Diese Absicherung gilt auch für Anleger aus Deutschland. Norwegen kann, mit seiner gut bewerteten Kreditwürdigkeit ein höheres Maß an Sicherheit bieten, als viele andere Länder. Weitere Informationen zur Einlagensicherung in Norwegen finden Sie unter: http://www.bankenessikringsfond.no/en/Main/Home/

Über die BN Bank

Die BN Bank ist eine Direktbank aus Norwegen, welche zu der SpareBank 1-Gruppe gehört, welches 1961 gegründet wurde und seinen Hauptsitz in Trondheim hat. SpareBank 1 ist die größte Sparkassen-Vereinigung in Norwegen.
Die BN Bank bietet Bankprodukte wie Konten, Anlageprodukte und Finanzierungen zu günstigen Konditionen. Neben attraktiven Zinsen für Sparprodukte ist die BN Bank auch im für die Innovationskraft bekannt und hat beispielsweise eine Zahlungslösung für Mobiltelefone gestartet, welches alle Prozesse einfach, sicher und transparent im Sinne des Kunden abbildet.

Media: