Essilor ist ein im Euro Stoxx 50 gelistetes Unternehmen, das im Bereich der Augenoptik aktiv ist. Essilor stammt aus Frankreich und ist dort in der Stadt Chanton le Pont beheimatet.

Bei der Compagnie de Saint Gobain handelt es sich um einen aus Frankreich stammenden Industriekonzern. Saint Gobain ist ein Mischkonzern dessen Schwerpunkte auf den Bereichen Baustoffhandel und auf Verpackungen liegen.

Bei Schneider Electric handelt es sich um ein aus Frankreich stammendes Unternehmen, welches im Euro Stoxx 50 gelistet ist. Das Unternehmen ist ein Elektronik-Großkonzern der vor allen Dingen auf den Gebieten der Energieverteilung und der industriellen Automation aktiv ist.

Vivendi ist ein im Euro Stoxx 50 gelisteter französischer Medienkonzern. Das Unternehmen agierte lange im Bereich der Wasserversorgung und begann erst Mitte der 1990er Jahre sich in ein Medienunternehmen zu verwandeln.

Vinci ist ein aus Frankreich stammender Baukonzern und Betreiber verschiedener Infrastrukturen. Das Unternehmen ist im Euro Stoxx 50 gelistet und zählt innerhalb seiner Branche ein europaweit führendes Unternehmen.

Bei dem Unternehmen Unilever handelt es sich um einen niederländisch-britischen Konsumgüterkonzern. Unilever ist im Euro Stoxx 50 gelistet und zählt innerhalb seiner Branche weltweit zu den Marktführern.

Bei dem im Euro Stoxx 50 gelisteten Unternehmen Unicredit handelt es sich um ein aus Italien stammenden Finanzdienstleister. Unicredit agiert als Bank, ist aber darüber hinaus mit verschiedenen Tochterunternehmen auch in anderen Bereichen der Finanzbranche tätig.

Das im Euro Stoxx 50 gelistete, aus Frankreich stammende Unternehmen, Unibail-Rodamco entstand im Jahre 2007 durch die Fusion von Unibail( Frankreich) und dem niederländischen Unternehmen Rodamco Europe. Unibail-Rodamco ist auf den Feldern Immobilien und Investment aktiv.

Total ist ein im Euro Stoxx 50 gelistetes französisches Mineralölunternehmen. Bekannt ist das Unternehmen vor allen Dingen für seine Tankstellen, die es in verschiedenen europäischen Ländern betreibt.

Bei der Telefonica handelt es sich um einen im Euro Stoxx 50 gelistetes, aus Spanien stammendes Telekommunikationsunternehmen. Die Telefonica zählt innerhalb ihrer Branche weltweit zu den drei größten Unternehmen.

Die Societe Generale ist eine im Euro Stoxx 50 gelistete französische Bank. Sie gehört neben dem Credit Lyonnais und der BNP Parisbas zu den wichtigsten und traditionsreichsten französischen Geschäftsbanken.

Sanofi ist ein im Euro Stoxx 50 gelisteter, aus Frankreich stammender Pharmakonzern. Das Unternehmen entstand im Jahre 2004 durch die Fusion von Sanofi Syntelabo und Aventis. Das Unternehmen ist gemessen an seinem erzielten Umsätzen eines der größten Pharmakonzerne der Welt.

Philips ist ein im Euro Stoxx 50 gelistetes aus den Niederlanden stammendes Unternehmen. Die vollständige Bezeichnung des Unternehmens lautet Koninklijke Philips Electronics.N.V.. Philips zählt zu den weltweite erfolgreichsten Elektronikkonzernen.

Nokia ist ein finnischer Telekommunikationskonzern und Mobilfunkhersteller. Darüber hinaus ist der Konzern auch noch in verschieden anderen Geschäftsfeldern aktiv. Dazu gehören bspw. Konsumartikel oder Geräte für den Betrieb von Breitband- oder mobilen Netzwerken.

Das Unternehmen Moet Hennessy – Louis Vitton (abgekürzt LVMH) ist ein aus Frankreich stammendes, im Euro Stoxx 50 gelistetes Unternehmen. LVMH ist in der Modebranche tätig und hält die Lizenzrechte für zahlreiche Luxusmarken, wie bspw.

L’Oréal ist ein im Euro Stoxx 50 gelisteter aus Frankreich stammender Konsumgüterkonzern. Bei dem Großteil der von L’Oréal hergestellten Güter handelt es sich um Produkte für den Kosmetikbereich. L’Oréal ist innerhalb dieser Branche das weltweit führende Unternehmen.

Bei der Intesa Sanpaolo handelt es sich um ein im Euro Stoxx 5o gelistetes italienisches Kreditinstitut. Innerhalb seines Landes ist das Unternehmen der derzeitige Branchenführer. Die Bank wurde von dem Financial Stabilty Board auf die Liste der systemrelevanten gesetzt.

Inditex ist ein im Euro Stoxx 50 gelistetes Unternehmen, das in der Textilbranche tätig ist. Inditex stammt aus Spanien und zählt innerhalb seiner Branche zu den weltweit führenden Unternehmen. Das Unternehmen ist im Design, der Produktion und dem Vertrieb von Textilien aktiv.

Bei Iberdrola handelt es sich um ein im Euro Stoxx 50 gelistetes Unternehmen, das im Bereich der Energieversorgung tätig ist. Das Unternehmen stammt aus Spanien und gehört zu den größten europäischen Energieversorgern.

GDF Suez ist ein im Euro Stoxx 50 gelisteter Energieversorger. Das Unternehmen stammt aus Frankreich und entstand im Jahre 2008 durch die Fusion des staatlichen Gasversorgers Gas de France (GDF) und dem Mischkonzern Suez.

Bei der Eni handelt es sich um einen im Euro Stoxx 50 gelisteten Energiekonzern. Das Unternehmen stammt aus Italien und ist dort in Rom beheimatet. Die Hauptgeschäftsfelder des Unternehmens sind die Stromerzeugung und das Erdgas- und Erdölgeschäft.

Bei dem Unternehmen Enel handelt es sich um einen im Euro Stoxx 50 gelisteten italienischen Stromversorger. Der Name stellt eine Abkürzung dar und bedeutet sinngemäß übersetzt „Nationale Körperschaft für elektrische Energie“.

Danone ist ein im Euro Stoxx 50 gelisteter französischer Getränke- und Lebensmittelkonzern. Bekannt ist das Unternehmen vor allen Dingen für die von ihm vertriebenen Joghurts und Mineralwassermarken.

Carrefour ist ein im Euro Stoxx 50 gelistetes Unternehmen, das im Bereich des Einzelhandels tätig ist. Innerhalb dieser Branche ist Carrefour europaweit eines der größten Unternehmen.

Die BNP Paribas ist eine im Euro Stoxx 50 gelistete französische Bank. Sie entstand im 2000 durch die Fusion Banque nationale de Paris (BNP) und der Paribas. Das Finanzinstitut zählt neben der Societe Generale und der Credit Lyonais zu den drei großen französischen Geschäftsbanken.

Die Banco Santander ist eine im Euro Stoxx 50 gelistete aus Spanien stammende Universalbank. Sie wird oftmals auch als vereinfachend als Grupo Santander bezeichnet.

Die Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (abgekürzt BBVA), ist eine im Euro Stoxx 50 gelistete aus Spanien stammende Bank. Das Finanzinstitut ist innerhalb Spaniens eine bedeutende und große Bank. Das Unternehmen ist stark internationalisiert und ist vor allen Dingen im lateinamerikanischen Raum sehr präsent.

Die Axa ist ein im Euro Stoxx 50 gelistetes französisches Versicherungsunternehmen. Der Axakonzern gehört zu den größten Versicherungsgesellschaften der Welt. Zudem ist das Unternehmen auch einer der größten Kapitalverwalter.

Bei der Assicurazioni Generali handelt es sich um einen der größten italienischen und einem der größten europäischen Versicherungskonzerne. Das Unternehmen ist der Mutterkonzern der in Deutschland agierenden Generali Deutschland Holding AG und der Generali Verischerungen ( Sach- und Lebensversicherungen).

Das niederländische Unternehmen ASML ist ein im Euro Stoxx 50 gelisteter Anbieter von Litographiesystemen für die Halbleiterindustrie. Unter Litographie ist eine Methode zur Herstellung von integrierten Schaltungen zu verstehen, die vor allen Dingen bei der Herstellung von Halbleitern eine zentrale Rolle spielt.

Pages