Enel S.p.A. Aktie 

Bei dem Unternehmen Enel handelt es sich um einen im Euro Stoxx 50 gelisteten italienischen Stromversorger. Der Name stellt eine Abkürzung dar und bedeutet sinngemäß übersetzt „Nationale Körperschaft für elektrische Energie“.

Euro Stoxx Aktie: Enel

Branche: Diverse/ Energie

Das Unternehmen ist der größte italienische Stromversorger und entstand im Jahre 1962 durch die Fusion mehrerer kleinerer regionaler Gesellschaften. Der Unternehmenssitz der Enel befindet sich in der italienischen Landeshauptstadt Rom.
Die Indexgewichtung des Unternehmens innerhalb des Euro Stoxx 50 beträgt 2,53 Prozent im Jahr 2012. Mit dem Stand von Febr. 2016 hat die Enel Aktie ein Indexgewicht von 1,32%.
Individuelle Investoren halten 32,1 Prozent der Aktien. Das Cassa Depositi e Prestiti hält 17,4 Prozent der Aktie, Anteilseigner ist auch der italienische Staat, dem 13,9 Prozent der Aktien gehören. Die Aktien der Enel werden zu 37,3 Prozent von institutionellen Investoren gehalten. -Stand 2012-
 

Unternehmensstruktur und Geschäftsfelder
CEO der Enel ist mit dem Stand von 2012 der Italiener Fulvio Conti gewesen. Mit dem Stand von Febr. 2016 ist der Vorstand Maria Patrizia Grieco.
Der Energieversorger beschäftigte 2012 ca. 75.000 Mitarbeiter. 2014 ist die Mitarbeteranzahl bei 68.961 beziffert,

Im Jahre 2011 konnte ein Umsatz von 79,5 Milliarden Euro erwirtschaftet werden. 2014 ist der Umsatz 75,79 Milliarden Euro.
Das operative Geschäft der Enel ist in die Bereiche Strom und Gas untergliedert. Enel ist selbst Anteilseigner bei verschiedenen Energieversorgern. So hält das Unternehmen bspw. 92 Prozent der Aktien des größten spanischen Energieversorgers Endessa.

 
Unternehmensgeschichte
Die Enel entstand 1962 durch den Zusammenschluss verschiedener regionaler Energieversorger. Innerhalb kurzer Zeit entwickelte sich das Unternehmen zum größten und wichtigsten italienischen Unternehmen im Bereich der Energieversorgung. Enel versuchte Ende der 1990er Jahre auch auf dem Mobilfunkmarkt Fuß zu fassen, beendete die Tätigkeiten bereits wieder im Jahre 2005. Seit 2007 ist Enel Mehrheitsaktionär beim spanischen Energieversorger Endessa.
Enel S.p.A.