Die SGL Carbon SE ist ein Hersteller von Produkten aus Kohlenstoff. Das Unternehmen agiert in der Rechtsform einer europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europea) und ist in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden beheimatet.

Die Salzgitter AG ist ein im MDAX gelisteter Stahlkonzern. Die Salzgitter AG besteht aus zahlreichen Einzelunternehmen, die in verschiedenen Bereichen der Wertschöpfungskette von Stahl angeordnet sind. Zu den bekanntesten unter ihnen zählen die Peiner Träger GmbH und die Mannesmannröhren-Werke.

Die Rhön-Klinikum AG ist eine private Gesellschaft, die Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren betreibt. Das Unternehmen zählt zu den größten Gesundheitsdienstleistern in Deutschland und ist in der bayerischen Stadt Bad Neustadt an der Saale beheimatet.

Die Rheinmetall AG ist ein Unternehmen, welches als Automobilzulieferer und als Rüstungskonzern tätig ist. Im Bereich der Rüstung ist Rheinmetall ein großes europäisches Unternehmen. Der Unternehmenssitz der Rheinmetall AG befindet sich in Düsseldorf.

Die Rational AG ist ein gelistetes Unternehmen, welches sich auf die Herstellung von in Groß- und industrieküchen eingesetzten Geräten spezialisiert hat. Beheimatet ist das Unternehmen im oberbayerischen Landsberg am Lech.

Die Puma SE ist ein im fränkischen Herzogenaurach beheimateter Hersteller von Sportartikel. Das Unternehmen agiert in der Rechtsform einer europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea).
Hinter Nike und Adidas gilt Puma als der weltweit drittgrößte Sportartikelhersteller.

Die im MDAX gelistete MTU Aero Engines AG ist ein für die Luftfahrtbranche tätiger Maschinenbauer. Die Abkürzung MTU steht für „Motoren und Turbinenunion“. Das in München beheimatete Unternehmen fertigt Triebwerke sowohl für die zivile und militärische Luftfahrt.

Die Metro AG bzw. Metro Group ist eine Dachgesellschaft für verschiedene Groß- und Einzelhandelsunternehmen. Die Metro AG ist in Düsseldorf beheimatet und zählt zu den bedeutendsten internationalen Handelsunternehmen.

Die MAN SE ist ein Fahrzeug- und Maschinenbaukonzern. Die Abkürzung MAN steht für Maschinenfabrik Augsburg–Nürnberg. Zu den von dem Unternehmen hergestellten Produkten gehören Busse, LKW, Dieselmotore und Turbomaschinen. Sie gehört in ihrem Bereich zu einem der führenden europäischen Unternehmen.

Die ProsiebenSAT.1 Media AG ist ein im bayerischen Unterföhring beheimatetes Medienunternehmen. Unter dem Dach des Unternehmens sind verschiedene, frei empfangbare Fernsehsender vereint. Zudem werden auch zahlreiche Medieninhalte auf den ebenfalls von der ProsiebenSAT.1 Media AG betriebenen Internetseiten der Sender angeboten.

Die Leoni AG ist ein im MDAX gelistetes Unternehmen, dessen Hauptprodukte Drähte, Kabel und Bordnetzsyteme sind. Das Unternehmen ist in Nürnberg beheimatet und agiert vornehmlich als Zulieferer für die Automobilindustrie.

Die KUKA AG ist ein in Augsburg beheimateter Maschinenbauer. Sie agiert als Holding für ihre insgesamt drei Geschäftsbereiche. Dabei handelt es sich um die KUKA Roboter GmbH, die KUKA Systems GmbH und die Laboratories GmbH. In den Bereichen Roboter und Systems zählt das Unternehmen weltweit zu den Marktführern.

Die Krones AG ist der Branche des Maschinenbaus zuzuordnen. Das Geschäftsfeld des Unternehmens ist dabei die Herstellung von Anlagen zur Abfüllung und Verpackung von Getränken in Flaschen und Dosen. Die Krones AG ist seit ihrer Gründung im Jahre 1951 in dem in Bayern gelegenen Ort Neustraubling beheimatet.

Die Klöckner & CO SE ist ein Händler für Stahl und viele andere Arten von Metall. Das Unternehmen agiert in der Rechtsform einer europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea) und ist in Duisburg beheimatet.

Die Kabel Deutschland AG Betreiber von Kabelnetzen. Das Unternehmen ist mit Ausnahme von Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg in allen Bundesländern aktiv. Zu den Produkten von Kabel Deutschland gehören Fernsehanschlüsse, Festnetztelefonanschlüsse und Internetanschlüsse. Das Unternehmen wurde von Vodafone übernommen.

Die Hugo Boss AG ist ein im MDAX gelistetes Unternehmen aus der Mode- und Bekleidungsbranche. Das Unternehmen ist im baden-württembergischen Metzingen ansässig und zählt zu den bekanntesten deutschen Modelabeln.

Die Hochtief AG ist ein im MDAX gelisteter, überwiegend international tätiger, deutscher Baudienstleister. Bezogen auf Deutschland ist die in Essen beheimatete Hochtief AG der führende Baudienstleister. Weltweit gesehen, ist sie in innerhalb ihrer Branche das zur Zeit siebtgrößte Unternehmen.

Die Hannover Rückversicherung AG ist eine im MDAX gelistete Rückversicherungsgesellschaft.
Das Unternehmen betreibt sämtliche Sparten der Schaden- und Personenrückversicherungen und zählt weltweit gesehen zu den größten Rückversicherern.

Die Hamburger Hafen Logistik AG, abgekürzt HHLA, ist der Betreiber des Hafens der Hansestadt Hamburg. Die HHLA teilte sich im Jahre 2007 in die Bereiche Logistik und Immobilien. Der daraufhin vollzogene Börsengang des Unternehmens erfolgte nur mit dem Bereich Logistik.

Die GSW Immobilien AG ist ein ehemals im MDAX gelistetes, im Bereich der immobilienwirtschaft tätiges Unternehmen. Das Unternehmen ist in Berlin beheimatet und verwaltet dort zahlreiche Wohneinheiten.

Die Gildemeister AG ist ein Werkzeugmaschinenhersteller und gehört in diesem Bereich zu den in Deutschland führenden Unternehmen. Im Bereich der CNC gesteuerten Dreh- und Fräsmaschinen gehört die Gildemeister AG sogar zu den weltweit führenden Unternehmen. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Bielefeld.

Die Gerry Weber International AG ist ein in der Modeindustrie aktives Unternehmen und hat sich in diesem Bereich auf Damenbekleidung spezialisiert. Der Firmensitz der Gerry Weber AG befindet sich in Halle an der Saale (Nordrhein-Westfalen).

Die Gerresheimer AG ist ein im MDAX gelistetes Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Verpackungen aus Spezialglas und Kunststoff für die Pharmaindustrie spezialisiert hat. Das in Düsseldorf ansässige Unternehmen hat in diesem Bereich den Rang des Weltmarktführers inne.

Die GEA Group AG ist ein in Düsseldorf beheimatetes Unternehmen, das im Bereich Spezialmaschinenbau tätig ist. Sie ist dabei einer der größten Systemanbieter für die Erzeugung von Energie und Nahrungsmitteln. Das Unternehmen war zuvor im Bereich des Metallhandels tätig, änderte aber im Laufe der 1900er und 2000er sein Geschäftsfeld.

Die GAGFAH S.A. Ist eine in Luxemburg ansässige Dachgesellschaft für verschiedene deutsche Tochterunternehmen, die im Bereich der Immobilienwirtschaft tätig sind. Der Hauptsitz der deutschen Tochterunternehmen befindet sich in Essen.

Die Fuchs Petrolub AG ist ein in der Chemiebranche angesiedeltes Unternehmen, das sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Schmierstoffen spezialisiert hat. Fuchs Petrolub gehört in diesem Bereich zu den weltweit erfolgreichsten Unternehmen. Der Firmensitz des Schmierstoffherstellers befindet sich seit der Gründung des Unternehmens in Mannheim.

Die Fraport AG ist die Betreibergesellschaft des Frankfurter Flughafens. Der Name des Unternehmens ist eine Kombination aus den Wörtern Frankfurt und Airport. Sie ist darüber hinaus auch an weiteren deutschen und ausländischen Flughäfen beteiligt und gehört weltweit zu den führenden Unternehmen im Airportbusiness.

Die Fielmann AG ist ein auf den Bereich der Augenoptik spezialisiertes Unternehmen. Das in Hamburg beheimatete Unternehmen ist in seinem Bereich der deutschlandweite Marktführer.

Die Elring Klinger AG ist ein im baden-württembergischen Dettingen an der Erns angesiedelter Konzern. Das Unternehmen fungiert als Entwicklungspartner und Serienlieferant für die Automobilindustrie.

Die Abkürzung EADS steht für European Aeronautic Defence and Space Company. Das Unternehmen entstand im Jahre 2000 nach einer Fusion der deutschen DASA mit der französischen Aerospatiale-Matra und dem spanischen Unternehmen CASA. Ab 1. Januar 2014 wurde EADS in Airbus Group umbenannt.

Pages