Die BNP Paribas ist eine im Euro Stoxx 50 gelistete französische Bank. Sie entstand im 2000 durch die Fusion Banque nationale de Paris (BNP) und der Paribas. Das Finanzinstitut zählt neben der Societe Generale und der Credit Lyonais zu den drei großen französischen Geschäftsbanken.

Die Banco Santander ist eine im Euro Stoxx 50 gelistete aus Spanien stammende Universalbank. Sie wird oftmals auch als vereinfachend als Grupo Santander bezeichnet.

Die Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (abgekürzt BBVA), ist eine im Euro Stoxx 50 gelistete aus Spanien stammende Bank. Das Finanzinstitut ist innerhalb Spaniens eine bedeutende und große Bank. Das Unternehmen ist stark internationalisiert und ist vor allen Dingen im lateinamerikanischen Raum sehr präsent.

Die Axa ist ein im Euro Stoxx 50 gelistetes französisches Versicherungsunternehmen. Der Axakonzern gehört zu den größten Versicherungsgesellschaften der Welt. Zudem ist das Unternehmen auch einer der größten Kapitalverwalter.

Bei der Assicurazioni Generali handelt es sich um einen der größten italienischen und einem der größten europäischen Versicherungskonzerne. Das Unternehmen ist der Mutterkonzern der in Deutschland agierenden Generali Deutschland Holding AG und der Generali Verischerungen ( Sach- und Lebensversicherungen).

Das niederländische Unternehmen ASML ist ein im Euro Stoxx 50 gelisteter Anbieter von Litographiesystemen für die Halbleiterindustrie. Unter Litographie ist eine Methode zur Herstellung von integrierten Schaltungen zu verstehen, die vor allen Dingen bei der Herstellung von Halbleitern eine zentrale Rolle spielt.

ArcelorMittal ist ein Stahlkonzern. Er entstand im Jahre 2007 durch die Fusion der holländischen Mittal Steel Company und dem luxemburgischen Stahlkonzern Arcelor.

Anheuser-Busch InBEV ist eine im Euro Stoxx 50 gelistete Brauereigruppe. Sie entstand im Jahre 2008 als es zur Übernahme des US-amerikanischen Brauereiunternehmens Anheuser-Busch durch die belgisch-brasilianische InBEV Gruppe kam.

Bei Air Liquide handelt es sich um ein französisches Unternehmen, das auf die Herstellung von technischen Gasen spezialisiert ist. Bei den Gasen für Industrie, Medizin und den Umweltschutz ist Air Liquide innerhalb seiner Branche der Weltmarktführer.

Facebook inc. ist ein im Nasdaq gelistetes Unternehmen, welches der Betreiber und Eigentümer des gleichnamigen sozialen Netzwerks ist. Mit über einer Milliarde Nutzern ist Facebook das derzeit größte soziale Netzwerk der Welt.

Bei dem Unternehmen Ebay handelt es sich um ein über das Internet betriebenes Auktionshaus. Es bietet sowohl die Möglichkeit auf der Ebene Consumer to Consumer als auch auf der Ebene Business to Consumer Dinge zu verkaufen und zu ersteigern.

Amazon ist ein im NASDAQ gelistetes Online-Versandhaus. Das Unternehmen ist innerhalb seiner Branche das weltweit größte Unternehmen. Zu Beginn startete das Unternehmen als Online Buchhändler.

Adobe Systems ist ein im NASDAQ geführtes Softwareunternehmen. Das Unternehmen ist dabei verschiedenen Bereichen der Softwareentwicklung aktiv, wie bspw. der digitalen Bildbearbeitung, der Internetsoftware oder im Bereich der Server-Produkte.

Walmart ist ein im Dow Jones Index gelisteter Einzelhandelskonzern. Der Konzern ist innerhalb seiner Branche das weltweit führende Unternehmen und gemessen an den Umsätzen das derzeit drittgrößte Unternehmen weltweit.

Bei Verizon Communications handelt es sich um ein im Dow Jones Index gelistetes Telekomunnikationsunternehmen. Verizon entstand im Jahre 2000 nach der Fusion der beiden Unternehmen Bell Atlantic und GTE.

Bei der United Technologies Corporation handelt es sich um einen im Dow Jones gelisteten Hersteller von technologischen Produkten. Das Unternehmen ist dabei in einer Vielzahl von Bereichen aktiv.

Die United Health Group ein im Dow Jones Index geführter Konzern, der im Bereich der Gesundheits- und Gesundheitsfürsorge tätig ist. Das Unternehmen bietet dabei sowohl Produkte als auch Dienstleistungen an.

Bei Travelers Conpanies handelt es sich um eine im Dow Jones gelistete Versicherungsgesellschaft. Das Unternehmen ist sowohl als Erstversicherer als auch als Rückversicherer aktiv.

Die Walt Disney Company ist ein US-amerikanischer Medienkonzern. Bekannt wurde Disney vor allen Dingen durch die Produktion von Zeichentrickfilmen. Das Unternehmen zählt weltweit zu degrößten Unterhaltungskonzernen der Welt und besitzt Beteiligungen an verschieden Fernsehsendern und anderen Medienunternehmen.

The Home Depot ist ein im Dow Jones gelistetes Unternehmen, das Baumärkte für Hobbybastler und professionelle Handwerker betreibt. Der Konzern gilt als die derzeit größte Baumarktkette der Welt.

Die Coca-Cola Company ist ein US-amerikanischer Getränkehersteller, dessen Schwerpunkt die Herstellung von Erfrischungsgetränken ist. Das Unternehmen ist hauptsächlich durch das Getränk Coca-Cola bekannt, welches auch die mit Abstand wichtigste und umsatzstärkste Marke des Konzerns ist.

Procter & Gamble ist ein im Dow Jones Index geführter Konzern, der verschiedene Arten von Konsumgütern produziert und vertreibt. Das Unternehmen stellt dabei bspw. Produkte in den Bereichen Nahrungsmittel und Getränke, Hygiene oder Gesundheitspflege her.

Pfizer ist ein im Dow Jones Index gelistetes Pharmaunternehmen. Gemessen an Umsatz und Gewinn ist der Pfizerkonzern derzeit vor dem Schweizer Unternehmen Novartis eines der weltweit größten Pharmaunternehmen.

Bei dem Unternehmen Microsoft Corporation handelt es sich um einen multinational agierenden Hersteller von Software- und Hardwareprodukten. Gemessen an Mitarbeiterzahl und Umsatz ist Microsoft innerhalb seiner Branche eines der weltweit größten Unternehmen.

Bei Merck & Co inc. handelt es sich um ein im Dow Jones Index gelistetes Pharmaunternehmen. Das Unternehmen tritt aus rechtlichen Gründen nur in den USA und Kanada unter dem Namen Merck auf.

McDonalds ist ein im Dow Jones Index gelisteter Betreiber von Fastfoodrestaurants. Das Unternehmen ist dabei vor Burger King die umsatzstärkste Fastfoodkette der Welt. Bekannt ist McDonalds insbesondere für die von ihm zubereiteten Burger.

JPMorgan Chase ist eine im Dow-Jones Index gelistete Bank. Sie ist gemessen an der Bilanzsumme von 2,3 Billionen US Dollar im Jahr 2012 vor der Citigroup die größte Bank der USA gewesen. Auch die Hedgefondsbbteilung des Unternehmens zählt innerhalb der USA zu einem absoluten Branchenführer.

Die Johnson & Johnson Corporation ist ein im Dow Jones gelisteter Konzern, der im Bereich der Herstellung von Pharmazeutika und Konsumgütern tätig ist. Das Unternehmen ist stark internationalisiert und weist eine komplexe Unternehmensstruktur auf.

Intel ist ein im Dow Jones gelisteter Hersteller von Halbleitern. Bekannt ist das Unternehmen vor allen Dingen für die Herstellung von Mikroprozessoren für PCs. Intel ist auf diesem Gebiet weltweit ein Marktführer und hat derzeit einen großen Marktanteil weltweit.

IBM ist ein im Dow Jones Index gelistetes It- und Beratungsunternehmen. Die Abkürzung IBM steht für International Business Machines. IBM zählt zu den weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Software und Hardware.

Pages